Nächster Film

Liebe Kinofreunde und Kinofreundinnen,

am 11. September um 20.00 Uhr nehmen wir den Spielbetrieb wieder auf, allerdings mit reduzierten Platzkapazitäten!

Um den Kinobesuch für Sie möglichst sicher und angenehm zu gestalten, bitten wir Sie, folgende Schutzmaßnahmen einzuhalten: Im kompletten Gebäude von Schloss Biebrich ist der gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einzuhalten und es besteht Maskenpflicht (im Treppenhaus, im Aufzug und in allen Räumlichkeiten). Auf den Sitzplätzen im Saal darf die Maske abgenommen werden. Beim Aufstehen, auch zum Besuch der Toiletten, muss diese wieder angebracht werden.

Hier finden Sie unsere "Corona-Regeln" als PDF Datei.

Für die Kartenreservierung gilt zur Zeit eine Kontaktdatenerhebungspflicht für uns als Veranstalter. Bitte geben Sie daher bei einer Reservierung immer auch Ihre Anschrift und Telefonnummer an. Reservierungen ohne diese Angaben können leider nicht berücksichtigt werden. Wir bitten um Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


ZU GAST IM CALIGARI:
Mittwoch, 23. September 2020, 20.00 Uhr
Der neue Film von Clint Eastwood:
RICHARD JEWELL
DER FALL RICHARD JEWELL

Clint Eastwood ist inzwischen 90 Jahre alt, doch sein neuer Film Richard Jewell ist alles andere als ein Alterswerk.

Am 27. Juli 1996 erreicht während der Olympischen Spiele die Veranstalter eines Konzerts den Anruf: ”Auf dem Gelände befindet sich eine Bombe. Sie haben eine halbe Stunde Zeit.” Noch vor dem Anruf schlägt der Wachmann Richard Jewell wegen eines verdächtig aussehenden Rucksacks Alarm. Doch da der eher unscheinbare Security-Angestellte als Pedant bekannt ist, glaubt ihm zunächst niemand. Und doch kann dank ihm eine schnelle Evakuierung verhindern, daß Hunderte Menschen sterben. Richard Jewell wird zum Helden. Doch das FBI zweifelt seine Geschichte an. Wie konnte er so schnell wissen, dass Gefahr im Verzug ist? Als dann auch noch ehemalige Kollegen von Richard schlecht von ihm reden, ist für die Behörden der Fall klar. Und aus dem gefeierten Helden wird ein möglicher Tatverdächtiger. Einzig seine Mutter und der Rechtsanwalt Watson Bryant glauben an seine Unschuld. Wie bereits in Sully beschäftigt sich Clint Eastwood auch in Richard Jewell mit einem Menschen, der vom Helden zum Gejagten der Medien und der Justiz wird. Richard Lewell macht eindringlich und mit zeitloser Aussage sichtbar, wie fragil der Begriff der Wahrheit ist, wenn Justiz und Medien ihn als Spielball für ihre Zwecke benutzen. Fesselndes Erzählkino, eindrücklich gespielt und meisterhaft inszeniert. - Ausgezeichnet mit dem FBW-Prädikat ”Besonders wertvoll”.

Regie: Clint Eastwood Drehbuch: Billy Ray Musik: Arturo Sandoval Mit Oscar-Preisträger Sam Rockwell, Kathy Bates, Paul Walter Hauser. USA 2019 Originalversion (mit Untertiteln).

Programmheft als PDF herunterladen

FILME IM SCHLOSS ZU GAST IM CALIGARI


Bitte beachten Sie bei dem Kartenkauf für diesen Film:
Veranstaltungsort: Caligari FilmBühne, Marktplatz 9 (hinter der Marktkirche), 65183 Wiesbaden;

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 6 Euro;

Kartenvorverkauf: www.wiesbaden.de/caligari sowie in der Tourist Information, Marktplatz 1, Mo-Sa 10-18 Uhr, So 11-15 Uhr; an der Kasse im Caligari (ab 15.8.) täglich: 17 - 20.30 Uhr.

Alle Eintrittskarten der Caligari FilmBühne, die den Aufdruck ”RMV KombiTicket” tragen, berechtigen zur Fahrt mit Bus und Bahn im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbandes (RMV). Die Geltungsdauer startet fünf Stunden vor Veranstaltungsbeginn und endet mit dem Betriebsende des RMV.