Programm
Freitag, 1. Oktober 2021, 19.30 Uhr
Rhein-Main-Kinopremiere
Originalversion
THE KING OF STATEN ISLAND

The King of Staten Island erzählt die Geschichte eines jungen Mannes. Der liebenswerte und verpeilte Loser namens Scott, gespielt von Pete Davidson, der im gehobenen Alter von 24 immer noch bei seiner Mutter residiert. Er hat eine besonders schwere Form der Lebensladehemmung entwickelt, weil er nie über den Tod seines Vaters, der als Feuerwehrmann bei einem Rettungseinsatz sein Leben ließ, hinweggekommen ist. Auf der Tragödie folgten Schulabbruch, Gelegenheitsjobs und lange, regelmäßige Besuche in den Kifferhöhlen seiner Kumpels. Doch dann erhält er die Chance, sich seiner Vergangenheit zu stellen und sein Leben neu zu definieren.

„Der amerikanische Komödienspezialist Judd Apatow hat mit The King of Staten Island sein erstes Meisterwerk geschaffen“ (Frankfurter Rundschau).

Tragikomödie
USA 2019
Regie: Judd Apatow
Producer: Judd Apatow, Barry Mandel
Musik: Michael Andrews
Mit Pete Davidson, Oscarpreisträgerin Marisa Tomei, Bill Burri, Steve Buscemi

Programmheft (PDF) herunterladen

Trailer zum Film (Quelle: youtube)