Programm
Freitag, 9. Dezember 2022, 19.30 Uhr
Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln
TRIANGLE OF SADNESS
Deutscher Titel: Triangle of Sadness

Mit ”Triangle of Sadness” kommt eines der aufregendsten Filmereignisse des Jahres ins Kino. Regisseur Ruben Östlund gewann für die scharfe Gesellschaftskritik im Mai - fünf Jahre nach dem Erfolg von ”The Square” - erneut die Goldene Palme bei den Filmfestspielen in Cannes. Diesmal blickt der Schwede mit bitterbösem Humor auf eine Welt, die sich in Habende und Habenichtse aufteilt, schildert einen Mikrokosmos aus Models, Influencern, Millionären, Dienstpersonal und Arbeitern. Ruben Östlund mixt Drama, Satire und Slapstick gekonnt zu einer nie gesehenen, explosiven Melange und sichert sich endgültig seinen Status als einer der bedeutendsten Filmemacher der Gegenwart. Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme und mit dem Arthouse Cinemas Award beim Festival in Cannes 2022. Englische Originalversion mit Untertiteln.

Schweden / USA / Frankreich / Großbritanniern / Griechenland 2022
Drama mit Woody Harrelson, Harris Dickinson, Charlbi Dean, Dolly De Leon, Vicki Berlin, Iris Berben, Sunnyi Melles, Henrik Dorsin
Regie, Buch: Ruben Östlund
Producers: Philippe Bober, Erik Hemmendorff
Kamera: Fredrik Wenzel

147 Min.

Programmheft (PDF) herunterladen

Trailer zum Film (Quelle: youtube)